schließen
 

 

 

Gewinnerklassen des Schreib- und Kreativwettbewerbs 2024

Vielen Dank an die Schüler*innen aus 612 Klassen, die uns so schöne Fortsetzungen zu „Mission Roboter: Ein spannender Fall für die Glücksagentur“ und kreative Einsendungen zum Schreib- und Kreativwettbewerb 2024, den wir gemeinsam mit Deutsche Post und DHL initiiert haben, geschickt haben. Wir sind begeistert von euren originellen gezeichneten oder gebastelten Robotern. Darunter waren u. a. Roboter aus Holz, Fimo, Knete, Pappe, Alufolie, Dosen, Flaschen und anderen Lebensmittelverpackungen, die im Haushalt (z. B. beim Putzen), bei der Mülltrennung, bei der Gartenarbeit, bei den Hausaufgaben, beim Sprachenlernen, in der Medizin und in der Pflege, bei der Kühlung und Zubereitung von Essen, beim Einkaufen, bei Bränden und Notlagen, beim Trösten von traurigen Menschen, beim Streitschlichten und bei der Friedenssicherung helfen sollen. Die Technik ist inzwischen schon so weit – also wer weiß, vielleicht gibt es einen Teil eurer Roboter in der Zukunft wirklich. Mila, Baran und A3B3 wären beeindruckt von eurem Erfindergeist!

Mitte/Ende Juli findet ihr unten eine Auswahl der schönsten Wettbewerbsbeiträge. Eine Teilnahmeurkunde zum Download für alle teilnehmenden Schulkinder gibt es bereits jetzt.

Leider mussten wir auch in diesem Jahr eine Auswahl treffen. Die zehn Gewinnerklassen sind nachfolgend aufgelistet.

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner*innen!  

1. Preis: Ein spannendes Geocaching für die Gewinnerklasse
Klasse 5d, Johann-Peter-Hebel-Realschule, 68753 Waghäusel

2. Preis: Butterbrotdosen mit dem diesjährigen Welttagsmotiv und ein großes Buchpaket für die Klassenbibliothek
Klasse 4a, Grundschule Pfronten, 87459 Pfronten

3. Preis: Grußkarten-Sets mit Motiven aus dem Buch und ein großes Buchpaket für die Klassenbibliothek
Klasse 4a, Grund- und Mittelschule Rott am Inn, 83543 Rott am Inn

4. bis 10. Preis: Buntstifte-Sets
Klasse 5b, Tulla-Gymnasium Rastatt, 76437 Rastatt
Klasse 4a, Grundschule Gerolzhofen, 97447 Gerolzhofen
Klasse 5b, Matthias-Grünewald-Gymnasium, 97941 Tauberbischofsheim
Klasse 5a, Johann-Christoph-Adelung-Schule, 17392 Spantekow
Klasse 5c, Oberschule zum Dom (OZD), 23552 Lübeck
Klasse 5b, Gymnasium Kenzingen, 79341 Kenzingen
Klasse 5b, Regionale Schule mit Grundschule Schlagsdorf, 19217 Schlagsdorf

Rheinland-Pfalz-Sonderpreis (mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz):
Klasse 5a, Göttenbach-Gymnasium, 55743 Idar-Oberstein

Hessen-Sonderpreise (mit freundlicher Unterstützung des Hessischen Ministeriums für Kultus, Bildung und Chancen): 
Klasse 5s, Immanuel-Kant-Schule, 65428 Rüsselsheim
Klasse 5b, Gymnasium Gernsheim, 64579 Gernsheim

Brandenburg-Sonderpreis (mit freundlicher Unterstützung des Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg):
Klasse 4a, Grundschule Laubsdorf, 03058 Neuhausen/Spree

Sonderpreis:
Klasse K2, Graf-zu-Bentheim Schule, Blindeninstitut Aschaffenburg, 63741 Aschaffenburg

Bei allen Preisen handelt es sich um Klassenpreise.  

Zu den Urkunden:

Teilnahmeurkunde Variante 1_Motiv aus dem Welttagsbuch

Als Anerkennung für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gibt es hier eine Teilnahmeurkunde. Einfach eine der drei Varianten auswählen, ausdrucken und den Namen des jeweiligen Schulkindes ergänzen.

Teilnahmeurkunde Variante 2_Roboter 1

Als Anerkennung für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gibt es hier eine Teilnahmeurkunde. Einfach eine der drei Varianten auswählen, ausdrucken und den Namen des jeweiligen Schulkindes ergänzen.

Teilnahmeurkunde Variante 3_Roboter 2

Als Anerkennung für alle teilnehmenden Schülerinnen und Schüler gibt es hier eine Teilnahmeurkunde. Einfach eine der drei Varianten auswählen, ausdrucken und den Namen des jeweiligen Schulkindes ergänzen.

Die Aktionen zum Welttag des Buches sind eine gemeinsame Initiative von: